Eine kleine Statistik

Besucher: 256436
Getestete Weissbiere: 316
Brauereien: 217

Wir haben zuletzt getestet am 11.11.2017:

Das Weissbier: Hopf Eisweißbier

Typ:

Hell

So haben wir getestet:

Flasche: 5,7,7,7,7,8

Farbe & Geruch: 6,6,7,7,7,7

Geschmack: 3,4,4,5,5,6

Nachgeschmack: 3,3,4,4,4,5

Und so kam es zu der Gesamtnote von:

4.7410

Unser Fazit:

Am Ende einfach zu mild, zu wenig Kohlensäure, zu wenig Körper - und damit zu wenig Charakter. Unsere Ho(p)ffnungen wurden getrogen...

AMS

Die Brauerei: Hopf

Beschreibung: (Quelle: www.hopfweisse.de)

Tradition in Miesbach – Hopf Weißbierbrauerei

Willkommen bei der Weißbierbrauerei Hopf - seit über 85 Jahren bestimmen Tradition und Innovation die Geschichte und steht der Name Hopf für den ganz besonderen Weißbiergenuss. Verbunden mit der Heimatregion und fest verankert in der Stadt Miesbach brauen wir mit Sorgfalt und Liebe neun Weißbiersorten in preisgekrönter Qualität.
Im schönen Oberbayern, südlich von München, liegt in der Urlaubsregion Tegernsee, Schliersee, Wendelstein, der Ort Miesbach, in dem die Weißbierbrauerei Hopf seit 1921 ihre Weißbierspezialitäten braut.
Seit Joseph Hopf von Garmisch dorthin gezogen ist, ist der Weißbierverkauf und somit die Brauerei stetig gewachsen. Zwischen 1992 und 1995 wurde der Betrieb zuletzt erweitert und modernisiert. Diplom-Braumeister Johann Hopf, dem die Betriebsleitung seit 1975 in dritter Generation der Familie obliegt, pflegt die oberbayerische Braukunst, und wird auch weiterhin mit Liebe, Sorgfalt und Sachverstand ausschließlich Weißbier einbrauen. Seiner Verbundenheit zum Traditionsprodukt Weißbier und seiner Experimentierfreude zu verdanken, stellt die Brauerei mittlerweile 8 verschiedene Weißbierspezialitäten her. Und das in höchster Qualität, wie die Verleihung des "Preis der Besten in Gold" der DLG für mehr als 15 Jahre Goldmedaillengewinne erkennen lässt.
Zusammen mit 25 Mitarbeitern kümmert sich die Weißbierbrauerei Hopf erfolgreich darum, die langfristige Existenz der Braustätte, der Arbeitsplätze und ihren Charakter als regional verankerte Brauerei auf dem deutschen Biermarkt zu sichern.
Hopf - eine Weißbierbrauerei mit Tradition

1892
Gründung der Weißbierbrauerei Miesbach
1921
Übernahme durch die Familie Hopf
1950
Bau von Abfüllung und Lagerkeller am heutigen Standort
seit 1975
Entwicklung des Ausstoß von 3.000 auf 40.000 hl
Mit Spezialitäten zum Erfolg
80er Jahre
erstes Weißbier im Fass
1985
Vorreiter bei der Entwicklung „Leichtes Weißbier“
1995
Hopf white, Eisweißbier
2006
Hopf Spezial Weiße – Festbier
2007
Hopf – Die Alkoholfreie

Willkommen daheim
Miesbach - ein beschaulicher Marktort, dessen Wurzeln im Mittelalter liegen, hat bis heute seine Ursprünglichkeit bewahrt und gilt als Inbegriff eines oberbayerischen Städtchens zwischen Tegernsee, Schliersee und Wendelstein: Enge, verwinkelte Gassen, ein schöner Marktplatz mit prächtigem Maibaum und die „boarische Gemütlichkeit“.

Auch die weltbekannte „Miesbacher Tracht“ wird bis heute aus Tradition und Verbundenheit zur Heimat getragen. Und wenn hier eines der bayerischen Feste gefeiert wird, darf eins nicht fehlen: Die Miesbacher Weißbierspezialitäten von Hopf.
Ein Weißbier schreibt Geschichte
Schon im späten Mittelalter waren es die bayerischen Fürsten, die in ihren höfischen Braustätten diese Spezialität weiterentwickelten und kultivierten.

Lange Zeit war die Weißbierherstellung ihr Privileg, das sie streng hüteten. Das Weißbiermonopol war eine sichere und wichtige Einnahmequelle der Wittelsbacher.
Ausgezeichneter Geschmack
1892 wurde die Weißbierbrauerei Hopf in Miesbach gegründet. Seit 1921 lenken unsere Braumeister aus Liebe zur oberbayerischen Braukunst und aus Verbundenheit zum Weißbier die Geschicke der Brauerei. Gebraut nach dem Bayerischen Reinheitsgebot haben wir bis heute 9 verschiedene Sorten in höchster Qualität im Sortiment, wie die Verleihung des „Preis der Besten in Gold“ der DLG für mehr als 15 Jahre Goldmedaillengewinne erkennen lässt.

Zielstrebigkeit gepaart mit den bayerischen Tugenden Bodenständigkeit, Ehrlichkeit und Traditionsbewusstsein sind der Grundstein für den anhaltenden Erfolg.

Hopf Helle Weiße

Das Original - Helles Hefeweißbier 5,3%
Genau richtig: typisch weizenaromatisch, leicht fruchtig. Goldgelb in der Farbe, mit leichter Hefetrübung und mit einem feinen Schaum gekrönt. Ein einmaliger Charakter dank unserer eigenen Reinzuchthefe.




Hopf Dunkle Weiße
Hefeblumig, kastanienbraun und angenehm fruchtig malzaromatisch – die Hopf Dunkle Weiße hat Charakter. Sie verbindet die vollmundige Würze und eine spritzige Weißbiernote zu einem süffigen Weißbier-Erlebnis. Ein Genuss für den Liebhaber dunkler Biere.
Eine dunkle Weisse aus dunklem Weizen- und Gerstenmalz hergestellt, hochvergoren.
Alc. 5,0 % Vol., Stammwürze 12,8 %
So schmeckt’s am besten:
Passt hervorragend zu gebratenem Fisch, würzigen Rind- und Schweinefleischgerichten, herzhaftem Käse und süßen Desserts.

Hopf white

Ob Szenebar oder Trachtenfest, mit diesen Weißbierspezialitäten in der 0,33er-Flasche ist Hopf immer auf der Höhe der Zeit. Zu jeder Jahreszeit und jedem Anlass können junge und jung gebliebene ihre Party voll genießen.

Charakteristik:
Das erfrischende Weißbier, mild und belebend zugleich, sorgt für gute Laune im kleinen wie im großen Kreis unter allen, die das Leben zu leben verstehen.

Eisgebrautes Weißbier. Besonders milder und ausgewogener Geschmack. Mit reduzierter Kohlensäure.

Alc. 5,5 % Vol., Stammwürze 12,0 %

Link: www.hopfweisse.de