Eine kleine Statistik

Besucher: 249613
Getestete Weissbiere: 311
Brauereien: 213

Wir haben zuletzt getestet am 29.07.2017:

Das Weissbier: Herrnbräu Hefe Weissbier Hell

Typ:

Hell

So haben wir getestet:

Flasche: 5,5,5,5,5,5,6,6,6

Farbe & Geruch: 6,8,9,9,6,9,10,7,3

Geschmack: 6,4,7,7,7,5,6,5,6

Nachgeschmack: 4,4,4,4,5,1,5,4,6

Und so kam es zu der Gesamtnote von:

5.5605

Unser Fazit:

In der Farbe noch typisch, mit auffälliger Hefe. Untypisch im Geschmack, mit unangenehm herben Nachgeschack.

Die Brauerei: Herrnbräu

Beschreibung: (Quelle: www.herrnbraeu.de)

Braukunstwerke aus Ingolstadt

In Ingolstadt – der Stadt, in der im Jahre 1516 das weltberühmte „Bayerische Reinheitsgebot“ von Herzog Wilhelm IV. verkündet wurde – hat eine der traditionsreichsten bayerischen Brauereien ihren Sitz – HERRNBRÄU.
Seit über 125 Jahren stehen wir für altbayerische Braukunst und Bierspezialitäten von feinster Qualität. Bier- und Weißbier-Liebhaber weit über die Grenzen Ingolstadts und auch Bayerns hinaus kennen und schätzen unsere nach alt überlieferten Rezepturen und nur mit besten Zutaten gebrauten Produkte. Zu unserem Angebot gehört aber auch eine große Auswahl an Mineralwasser und Erfrischungsgetränken aus dem Bernadett-Brunnen.

125 Jahre Herrnbräu

Die Wurzeln von Herrnbräu reichen bis in das 17. Jahrhundert zurück. Damals schlossen sich ein Dutzend Ingolstädter Brauereien zur "Actienbrauerei" zusammen, eine der ersten Aktiengesellschaften Deutschlands überhaupt.
1882 gründete sich die "Bürgerliches Brauhaus Ingolstadt AG", die 1899 mit der "Actienbrauerei " fusionierte.
Nach dem ersten Weltkrieg wurde schließlich die einzige Ingolstädter Weizenbierbrauerei, das "Weißbräuhaus" übernommen.
Seit Mitte der 60er Jahre vertreibt die Brauerei Ihre Biere unter dem Markennamen "Herrnbräu".
Heute blickt Herrnbräu stolz auf über 125 Jahre Brauerfahrung zurück und hat sich als der traditionelle bayerische Bierspezialist mit besonderem Schwerpunkt auf Weißbierspezialitäten etabliert.
Mit Bernadett Brunnen bietet Herrnbräu auch ein breites Sortiment alkoholfreier Getränke an. Seit Juni 1997 ist das mehrere tausend Jahre alte Quellwasser aus tiefem Juragestein als Mineralwasser anerkannt und die vitalisierende Grundlage unserer Bernadett Brunnen Erfrischungsgetränke.

Zahlen/Daten/Fakten

Ausstoß: ca. 250.000 hl
Betriebsgröße: 54.000 qm
Wasserqualität:
2 artesische Tiefbrunnen mit bis zu 256 m Tiefe
Mineralwasser ca. 10.000 Jahre alt
Betriebsanlagen:
13 offene obergärige V2A Gärbottiche mit 3.600 hl
Flaschenfüllanlage mit 60.000 Flaschen/h
KEG-Abfüllanlage mit Roboterpalettierung
Modernisiertes Sudhaus mit Energie sparendem Würzekochsystem (Stromboli) und Vollautomatik

Beispielhafte Qualität in Produkt und Leistung

Beste Qualität in Produkt und Leistung ist unser oberstes Ziel. Dazu legen wir die Richtlinien fest. Maßstab ist dabei die Zufriedenheit der Konsumenten. Was dem Kunden wichtig ist, ist uns wichtig.
Qualitätsbewußtsein und Zuverlässigkeit bestimmen unser Handeln.
Das Bayerische Reinheitsgebot, 1516 in Ingolstadt erlassen, ist für unsere Bier-Spezialitäten eine wertvolle Qualitätsgrundlage. Wir verwenden hochwertige und reine Rohstoffe sowie einen eigenen Hefetyp. Das reine Brauwasser ist Tiefen-Jura-Wasser. Altbayerische Brauweise mit der offenen Bottichgärung und Original vierwöchige Flaschengärung geben unseren Weißbierspezialitäten den einzigartigen Charakter.

Herrliche Bierspezialiäten
Seit über 125 Jahren stehen wir für altbayerische Braukunst und Bierspezialitäten von feinster Qualität.
Bier- und Weißbier-Liebhaber weit über die Grenzen Ingolstadts und auch Bayerns hinaus kennen und schätzen unsere nach alt überlieferten Rezepturen und nur mit besten Zutaten gebrauten Produkte.
Das heutige Sortiment umfasst sieben Weißbier- und acht Bierspezialitäten.

Herrnbräu Weißbierspezialitäten: Die Original Herrnbräu Weißbierherstellung
Basis der Herrnbräu Weißbiere sind ausgewählte Rohstoffe: ausgewählter Winterweizen, zweizeilige Sommergerste, edler Hallertauer Hopfen sowie kristallklares Jura-Quellwasser. Zusammen mit einem intensiven 2-Maisch-Verfahren sind sie Grundlage für unsere aromatischen Weißbiere.
Die klassische altbayerische Bottichgärung ist Kern unserer Braukunst. Bei traditionellen Gärtemperaturen zwischen 15°C und 20°C stellen wir mit der eigenen Herrnbräu Hefe fruchtig-aromatische Weißbierspezialitäten her.
Durch jeden technischen Eingriff verändert man den Biercharakter. Wir erhalten das Herrnbräu Weißbieraroma durch Verzicht auf Filtration und Pasteurisation.
Der krönende Abschluß der Herrnbräu Weißbierherstellung: Vier Wochen reifen diese Spezialitäten in klimatisierten Reifekammern. Danach kann man mit Fug und Recht behaupten:
Herrnbräu Weißbier-Spezialitäten - Meisterwerke altbayerischer Braukunst.

Herrnbräu Hefe Weißbier Hell
Ein unverwechselbares Ingolstädter Original – das hefetrübe Weißbier von HERRNBRÄU!
Als feine Spezialität findet es auch weit über die Stadtgrenzen hinaus seine Liebhaber. Nach altbayerischer Tradition mild gehopft und in der Flasche vergoren, überzeugt es durch seinen typisch vollmundigen Geschmack.


Herrnbräu Hefe Weißbier Dunkel - Eine besondere Köstlichkeit!

Das kräftige Malzaroma erhält es durch sein speziell geröstetes Malz. Es verwöhnt die Liebhaber original altbayerischer Braukunst mit einem feinwürzigen, abgerundeten Geschmack.

Link: www.herrnbraeu.de