Eine kleine Statistik

Besucher: 344309
Getestete Weissbiere: 346
Brauereien: 238

Wir haben zuletzt getestet am 15.06.2019:

Wir testen demnächst (17.08.2019):

Das Weissbier: Starnberger Weisse

Typ:

Hell

So haben wir getestet:

Flasche: 9,9,10,9,9

Farbe & Geruch: 9,9,8,9,6

Geschmack: 9,9,8,9,6

Nachgeschmack: 8,9,8,9,5

Und so kam es zu der Gesamtnote von:

8.1300

Unser Fazit:

Die Brauerei: Starnberger Brauhaus

Beschreibung: (Quelle: http://starnberger-brauhaus.de/)

 

„Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will.”
- Benjamin Franklin -

GUTES muss man nicht immer neu erfinden, aber man kann es stets verbessern!
Aus diesem Grund brauen wir für Sie (und alle Liebhaber des guten Geschmacks) erstmals seit 100 Jahren wieder STARNBERGER Biere.
Bei uns wird´s nie ein Schokoladen- oder Himbeerbier geben, sondern wir brauen nur traditionelle bayrische Biere, von denen man gerne noch ein zweites oder drittes Krügerl trinken will. Handwerkliche Braukunst gepaart mit einem sehr hohen Qualitätsanspruch. In unserem hochmodernen Sudhaus entsteht so das klassische STARNBERGER Hell, das naturtrübe Spezial in der 0,33er Flasche, die traditionelle STARNBERGER Weisse und unser dunkler Doppelbock – der SEENATOR.

Gutes aus Bayern
Feinster Biergenuss von da - wo's am schönsten ist...vom Starnberger See
Endlich gibt es wieder ein STARNBERGER Brauhaus. Mit dem Aufbau dieser kleinen aber feinen privaten Brauerei führt der Gründer und Geschäftsführer Florian Schuh die Brautradition im Landkreis Starnberg fort und stellt klassisches bayrisches Bier – das STARNBERGER her. Ein lang gehegter Traum - der schönen Starnberger Region wieder sein eigenes Bier zu schenken - geht damit in Erfüllung.
Das STARNBERGER BRAUHAUS ist in der schönen Gemeinde Berg im Landkreis Starnberg angesiedelt. Die moderne Produktionsstätte ist nach dem neuesten Stand der Technik errichtet. Pro Brautag werden derzeit ca. 4000 Liter STARNBERGER gebraut. So werden derzeit im Jahr circa 1 Million Liter feinstes STARNBERGER in Fass und Flasche abgefüllt.
Ob große Maifeier oder kleines Privatfest, ob Fassbier in der Gastronomie oder eben nur die kleine Feierabendhalbe…für viele unserer Fans gehört das STARNBERGER zu Ihrem bayrischen Lebensgefühl einfach dazu.
Florian Schuh folgt dem Grundsatz, das Gute stets zu verbessern und ist der Überzeugung, dass man Gutes nicht immer neu erfinden muss ...es aber stets verbessern kann. Dieser hohe Qualitätsanspruch spiegelt sich im gesamten Brauprozess wider. Mit höchsten Anforderungen an die moderne Braukunst – aber getreu dem bayrischen Reinheitsgebot von 1516 - werden das sehr gute Starnberger Wasser, feinster Hallertauer Hopfen und edle Malze aus Bayern zu einem STARNBERGER Bier verarbeitet.
Das Beste ist für unser STARNBERGER gerade gut genug.
„Wir haben uns zum Ziel gesetzt, ein geschmackvolles Bier auf höchstem Qualitätsniveau - fernab vom Massenbier - zu brauen. Ein Bier, von dem man nicht genug bekommen kann und bei dem die Qualität auf der Zunge spürbar ist“
Unsere Bierqualität wird durch den sorgfältigen Brauprozess und die längere Reifezeit über den üblichen Standards liegen. Gebraut wird auf höchstem technischem Niveau - aber mit viel Herz und Leidenschaft.

Historie
Die Kunst des Brauens wurde in Starnberg bereits in der Vergangenheit großgeschrieben. Genau an diese Tradition knüpft das STARNBERGER BRAUHAUS an.
Bereits vor 108 Jahren gab es in Starnberg schon eine Brauerei unter der Leitung von Paul Kropf (1890-1897). Im Jahr 1897 wurde unter Carl Emslander erstmals die Brauerei Starnberg ins Leben gerufen. Nach 5 Jahren übernahmen die Eigentümer Bauer & Guggemos die Brauerei und führten diese bis 1907 weiter. 1907 wurde die Brauerei mit der Schloßbräu AG Tutzing zur „Brauerei Starnberg GmbH“ verschmolzen, welche den Betrieb bis 1918 aufrecht erhielt.
Dieser schöne alte Maßkrug erinnert an diese Zeit und befindet sich derzeit im Besitz von             R. Nirschl. Es ist uns eine Ehre und Ansporn somit eine alte Brautradition wieder aufleben zu lassen und in einer der schönsten Regionen Deutschlands wieder ein „gscheids“ Bier zu brauen.
Bier von da - wo's am schönsten ist  ...vom Starnberger See.

Unsere Gaumenfreuden
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, ein geschmackvolles Bier auf höchstem Qualitätsniveau - fernab vom Massenbier - zu brauen. Ein Bier – traditionell bayrisch mit rundem Geschmack. Süffig und trotzdem einzigartig – halt „Qualität mit Freude und Leidenschaft gebraut."
Den Ritterschlag hat uns bei unserem allerersten Anstich bei Radio Alpenwelle ein Braumeister und Biersommelier (von einer anderen Brauerei) gegeben.
…schöner Schaum  …schöne Farbe  …ein rundes Bier mit Biergartencharakter – einfach zum sitzenbleiben...

STARNBERGER Weisse

Süffig und doch stärker...
Unsere STARNBERGER WEISSE wird nach dem Bayerischen Reinheitsgebot mit bestem Brauwasser gebraut. Diese Weißbierspezialität besticht durch ihre naturtrübe, kräftige Farbe und den milden aber dennoch urtypischen Geschmack. Süffig und doch stärker als manch anderes Weizenbier, weiß unsere klassische Weißbierspezialität zu begeistern.

Link: http://starnberger-brauhaus.de/